// Training & Ausbildung

MMM-Training

Training wird in Deutschland von ausgebildeten MMM-Lehrerinnen und Lehrern in verschiedenen Städten erteilt. Schwerpunkt ist die Rhein-Main-Region.
In allgemeinen, altersgemischten Gruppen für Erwachsene (Anfänger und Fortgeschrittene) werden insbesondere Bewegungsabläufe aus den ersten bis mittleren Stufen der Methode unterrichtet. Dies kann Ausgangsbasis sein, systematisch alle Bewegungsabläufe einer Schwierigkeitsstufe zu erlernen, um sich später bei entsprechendem Interesse in ergänzendem Einzel- oder Gruppenunterricht und/oder in Intensivkursen in England auf die Ablegung einer Prüfung vorzubereiten.

Je nach Voraussetzungen und Interessen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird der Kreativität und Improvisation in den Kursen ein wichtiger Stellenwert beigemessen.

 

Flexibel für unterschiedliche Zielgruppen

Generell können je nach Teilnehmerkreis unterschiedliche Aspekte der Methode – zum Beispiel die Atmung, das Training der Beweglichkeit der Wirbelsäule – besonderes Gewicht in den Kursen erhalten. Da die meisten Bewegungsabläufe der ersten und mittleren Stufen flexibel an unterschiedliche Bewegungsfähigkeiten und -besonderheiten anpassbar sind, können auch Kurse für unterschiedliche Zielgruppen, zum Beispiel für Senioren, angeboten werden.

Besondere Kurse gibt es auch für Kinder verschiedener Altersgruppen und für Jugendliche.

 

Kurse von ausgebildeten Lehrern

Die Kurse werden in der Regel von den Lehrern in eigener Regie organisiert. Daneben gibt es Kurse, die von Institutionen organisiert werden.